Sportmedizin


Sportverletzungen hinterlassen teilweise gravierende gesundheitliche Probleme und sind oft vermeidbar. Sporttauglichkeitsuntersuchungen können wir im Hinblick auf alle Sportarten anbieten. In der Regel bedarf es hierfür einer Anamnese und Beratung sowie einer körperlichen Untersuchung unter Einschluss der speziellen Aspekte der betreffenden Sportart. Je nachdem können weiterführende Untersuchungen notwendig sein, z.B. ein Belastungs-EKG (Blutdruckverhalten und EKG unter Belastung) oder auch eine Lungenfunktionsprüfung (z.B. im Rahmen der Tauchtauglichkeitsuntersuchung).

Verletzungsfolgen nach sportlicher Aktivität werden durch sorgfältige Anamnese und körperliche Untersuchung diagnostiziert und entsprechend sportmedizinisch behandelt. Falls bildgebende Verfahren erforderlich sind überweisen wir zu entsprechenden Radiologischen Praxen in Praxisnähe.

Sofern gewünscht stellen wir auch ein Attest aus, mit welchem Sie ihre Eignung für die Sportart belegen können.

Sport und Bewegung sind ferner bei vielen chronischen Erkrankungen integrale Bestandteile eines multimodalen Therapieansatzes. Auch hier beraten wir Sie gerne.